ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN YVONNE ARTNER

Version vom 19.9.2022

Präambel

Coaching ist ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess und beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Coaching stellt keine Beratung, Psychotherapie oder medizinische Behandlung in irgendeiner Form dar. Weder die Feststellung noch die Linderung oder Heilung evtl. krankhafter Zustände des Klienten sind Gegenstand der Angebote der Einzelunternehmerin Yvonne Artner.

1. Allgemeines und Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Das Einzelunternehmen „Yvonne Artner – Pferdegestütztes Coaching“ sowie die Webseite www.yvonneartner.com wird von Frau Yvonne Artner betrieben. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Darstellungen, Buchungen und Nutzungen der Webseite sowie für alle von Yvonne in Anspruch genommenen Dienstleistungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Es gelten jeweils die aktuellsten AGB der Webseite. Änderungen vorbehalten.

2. Leistungsbeschreibung

Yvonne Artner veranstaltet Coachings, Seminare und Vorträge sowie maßgeschneiderte Formate in Zusammenarbeit mit Pferden. Die Zielsetzung der pferdegestützten Interventionen variiert je nach Bedarf der Teilnehmer. Der Bedarf des Teilnehmers wird in der Regel in einem Vorgespräch ermittelt. Dauer, Inhalt, Ort und Uhrzeit der Veranstaltungen werden im Vorhinein vereinbart.

3. Rechtsgültigkeit des Vertrages/ der Anmeldung

Die Anmeldung für ein erstes Einzelcoaching kann telefonisch erfolgen. Anmeldungen für Seminare und Pakete erfolgen ausschließlich schriftlich per E-Mail. Die Anmeldung für ein Seminar/ Paket (z.B. 5er Block) ist fixiert, sobald der vollständige Betrag am Konto eingegangen, sowie die ausgefüllte Coachingvereinbarung eingelangt ist. Die Vergabe der Seminarplätze erfolgt nach Datum des Zahlungseingangs. Sollte ein Kurs bereits ausgebucht sein, so erfolgt die volle Rückerstattung. Bei erfolgreicher Anmeldung erhält der/ die TN*in eine Anmeldebestätigung.

4. Zahlung der Rechnung

Die Leistungen für Seminare und Pakete werden vorab in Rechnung gestellt. Erst nach Zahlungseingang des vollen Teilnehmerbetrages kann ein Seminarplatz als fixiert angesehen werden. Die Rechnung wird nach Erhalt der Gebühr, spätestens jedoch am Monatsende ausgestellt.

Rechnungen für andere Leistungen, wie z.B. für Einzelcoachings, werden meist im Nachhinein gestellt. Rechnungen, die im Nachgang der Leistung gestellt worden sind sofort und ohne Abzug auf das angegebene Konto zu überweisen.

Yvonne Artner ist berechtigt, dem Auftraggeber Rechnungen auch in elektronischer Form zu übermitteln. Der Auftraggeber erklärt sich mit der Zusendung von Rechnungen in elektronischer Form durch Yvonne Artner ausdrücklich einverstanden.

5. Rücktritt/ Kündigung seitens Yvonne Artner

Yvonne Artner ist berechtigt, ohne weiteres vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb des unter §4 genannten Zeitraumes entrichtet wurde. Weiters ist Yvonne Artner berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn z.B. das geplante Seminar nicht die ausreichende Teilnehmerzahl erreicht oder ein anderer gewichtiger Grund eintritt. Dazu zählen die Erkrankung der Seminarleiterin, eines Pferdes sowie ein Wetterbericht, der die einwandfreie Durchführung der Veranstaltung infrage stellt. In diesem Fall informiere ich dich kurzfristig per E-Mail oder telefonisch und biete 2 Alternativtermine zur Auswahl. Yvonne Artner übernimmt im Falle eines Rücktritts durch Yvonne Artner keine Hotel-, Verpflegungs- oder Reisekosten. Weitergehende Ansprüche wegen eines von Yvonne Artner abgesagten Termines sind ausgeschlossen. Ein Recht, das Seminar am ausgewählten Termin zu besuchen, besteht nicht.

Yvonne Artner behält es sich vor geplante Coaching-Einheiten abzusagen bzw. zu verschieben (z.B. wegen Krankheit des Coaches/ eingeplanter Pferde oder wegen des Wetters). In diesem Fall werden Teilnehmer frühestmöglich darüber informiert.

Bei einem Verstoß gegen diese AGB oder dem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt, ist Yvonne Artner ebenfalls jederzeit berechtigt den Vertrag zu kündigen.

6. Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, des Vertragsschlusses. Der Vertragsschluss kommt an dem Tag zustande, an dem die unterschriebene Coachingvereinbarung übermittelt sowie der volle Betrag der Leistung am Konto eingelangt ist. Für die Buchung hast du ein eigenes 14 – tägiges Widerrufsrecht. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du an Yvonne Artner (E-Mail-Adresse: info@yvonneartner.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest. Wenn du diesen Vertrag gegenüber Yvonne Artner widerrufst, werden dir deine Zahlungen erstattet.

7. Rücktritt/ Stornierung seitens des Teilnehmers

Sollte bis 30 Tage vor Kursbeginn eine Absage seitens des Teilnehmers nötig sein, erfolgt die volle Erstattung der Kursgebühr. Bei späterer Stornierung kann eine Rückerstattung nur bei Stellen eines Ersatzteilnehmers erfolgen.

Eine Erkrankung des Teilnehmers berechtigt nicht zu einem kostenfreien Rücktritt/ Stornierung eines Seminars. Nimmt ein Teilnehmer Teilleistungen nicht in Anspruch, so besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Das für Einzel-Coaching-Einheiten vereinbarte Honorar ist vom Coachee in der vollen Höhe zu bezahlen, sollte die Absage weniger als einen Werktag vor dem Termin erfolgen.

8. Verantwortung des Teilnehmers

Der Teilnehmer erkennt an, dass er während des Seminars bzw. des Coachings in vollem Umfang selbst verantwortlich für seine körperliche und geistige Gesundheit ist. Bei allen Interaktionen mit Pferden wird Yvonne Artner und/oder ein sachverständiger Dritter anwesend sein. Yvonne Artner hat das Recht, eine pferdegestützte Übung jederzeit abzubrechen – dies dient zum Schutz des Teilnehmers und dem Wohl des Tieres und soll Gefahren und/ oder Verletzungen vorbeugen. Den Anweisungen von Yvonne Artner und/ oder eines Sachverständigen Dritten ist daher unbedingt Folge zu leisten. Bei Nichtbefolgung der Weisungen oder Verstößen gegen Sicherheitsbestimmungen können Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Es werden dann keine Teilnahmegebühren erstattet. Mit deiner Unterschrift verpflichtest du dich, die Pferde und anderen Tiere respektvoll zu behandeln, sie nicht zu ärgern, zu schlagen oder sonstige gegen sie gerichtete Aktionen zu unternehmen.

9. Haftungsausschluss

Die Pferde, mit denen ich arbeite, sind es gewohnt und dafür ausgebildet mit unterschiedlichen Menschen und Materialien zu arbeiten. Ein Restrisiko besteht jedoch immer – ein Pferd, das sich erschrickt, kann zum Beispiel fluchtartig oder wild reagieren. Mit der Einwilligung dieser AGB bestätigst du, dass du dir dieses Restrisikos bewusst bist und während des Seminars/ Coachings die Verantwortung für dich selbst trägst.

Eine Haftung von Yvonne Artner für Körper- oder Sachschäden wird ausgeschlossen, es sei denn es läge Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor. Die maximale Höhe des Schadenersatzes ist mit der Höhe des Teilnehmerhonorars beschränkt. Eine darüberhinausgehende Haftung ist ausgeschlossen. Eine Berufshaftpflichtversicherung liegt vor.

Die Teilnahme an Angeboten von Yvonne Artner, der Aufenthalt an den Orten der Dienstleistung, die Benutzung der Anlagen und der Umgang mit den Tieren erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. Für persönliches Eigentum der Teilnehmer wird keine Haftung übernommen. Ich lehne jegliche Haftung für verschmutzte Kleidung ab.

Die Pferde, mit denen ich arbeite, leben artgerecht in einer Herde. Es ist strikt untersagt, alleine auf die Koppel zu gehen. Die Teilnehmer werden von mir dahingehend aufgeklärt, geschult und geschützt. Ich schließe jede Haftung für Schäden aus, die auf der Missachtung dieser Regel beruht. Ein Teil der Tiere (Hunde, Katzen, Hühner) an den Orten der Dienstleistung ist zudem freilaufend und kann unvorhersehbar reagieren, daher weise ich nochmals ausdrücklich darauf hin, dass ein Umgang mit Tieren auf eigene Gefahr erfolgt.

Personen mit Neigung zu Allergien, insbesondere Asthma oder Heuschnupfen, sollten sich bewusst sein, dass Stallstaub, Gräser und Tierhaare Allergien auslösen können. Hierfür wird keine Haftung übernommen. 

Für die Teilnahme an Veranstaltungen/ am Coaching wird ein stabiler psychischer und physischer Zustand des Teilnehmers vorausgesetzt. Wenn sich der Teilnehmer aktuell oder in vergangener Zeit in psychologischer oder psychiatrischer Behandlung befindet oder befunden hat, ist der Coach berechtigt, diesen gegebenenfalls von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Da Persönlichkeitsentwicklung ein Prozess ist und in hohem Maße von der Mitarbeit und dem Reflexionswillen des Teilnehmers abhängt und die Seminare nur zur Unterstützung und als Prozessbegleitung dienen, übernimmt die Seminarleitung keinerlei Garantie für Erfolg.

Yvonne Artner ist berechtigt, Hilfskräfte, sachverständige Dritte und andere Erfüllungsgehilfen zur Durchführung eines Coachings, Seminars oder Workshops heranzuziehen. Yvonne Artner erbringt ihre Dienstleistung auf Grundlage der vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Die Gewähr für ihre sachliche Richtigkeit und für ihre Vollständigkeit liegt beim Auftraggeber.

10. Nutzung der Inhalte und Unterlagen nur für private und persönliche Zwecke

Du darfst die Inhalte und Unterlagen für deine persönlichen und privaten Zwecke verwenden. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Alle an den bereitgestellten Inhalten begründeten Rechte, insbesondere das Recht des Nachdrucks, der Übersetzung, der Wiedergabe auf fotomechanischen oder ähnlichen Wegen, der Speicherung und Verarbeitung mithilfe der EDV oder ihrer Verbreitung in Computernetzen bleibt – auch auszugsweise – nur Yvonne Artner vorbehalten. Du erhältst keinerlei Eigentum oder Verwertungsrechte an den Inhalten.

11. Datenschutzerklärung

Yvonne Artner sowie alle Hilfskräfte, sachverständige Dritte oder andere Erfüllungsgehilfen sind verpflichtet vertrauliche Informationen nicht an außenstehende Dritte weiterzugeben. Sie verpflichten sich, die bei der Nutzung von www.yvonneartner.com sowie die bei der Anmeldung erhobenen Daten lediglich zu eigenen Zwecken und zu Zwecken der Abwicklung von den bei Yvonne Artner gebuchten Dienstleistungen zu nutzen und nicht an unbeteiligte Dritte weiterzugeben, sofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. Für sämtliche Informationen im Zusammenhang mit dem Umgang der Daten der Nutzer verweise ich auf meine gesonderte Datenschutzerklärung auf https://yvonneartner.com/datenschutz/

12. Links zu fremden Webseiten

Die Internetseite von www.yvonneartner.com enthält Hyperlinks zu anderen, fremden Websites, die von anderen Parteien betrieben werden. Solche Hyperlinks dienen nur als Hinweis. Yvonne Artner kann diese Websites Dritter nicht kontrollieren und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Die Einbeziehung von Hyperlinks solcher Websites impliziert weder eine Billigung des Materials auf solchen Websites noch eine Verbindung mit deren Betreibern. Yvonne Artner übernimmt daher keinerlei Haftung in Bezug auf diese fremden Websites und eventuell entstehende Schäden in Verbindung mit deren Nutzung.

13. Schlussbestimmungen

Verantwortlich für den Inhalt ist Yvonne Artner. Auf diese AGB findet österreichisches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist der Firmensitz von Yvonne Artner. Änderungen und Ergänzungen des Vertrags bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der schriftlichen Bestätigung durch Yvonne Artner.

Beschwerden können an die Streitbeteiligungsplattform der EU gerichtet werden: http://ec.europa.eu/odr. Du kannst deine Beschwerde auch direkt bei mir unter der folgenden E-Mail-Adresse einbringen: info@yvonneartner.com. Ich weise nach § 36 VSBG darauf hin, dass ich nicht verpflichtet bin, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.